Hallo!

Endlich ist es soweit: Kikeriki schlüpft aus dem Ei! In Tulln an der Donau erblickt Österreichs erstes Kurzfilmfestival für Kinder ab 3 Jahren – und alle die gerne gemeinsam ins Kino gehen! – das Licht der Leinwand.

Vier Wochen lang verwandelt sich die Kunstwerkstatt Tulln jeden Mittwoch und Donnerstag in einen kunterbunten Kinosaal – mit Kuscheldecken, Obstjause und allem, was das gemeinsame Filmschauen besonders gemütlich macht. Auf dem Programm stehen 50 wundertolle Kurzfilme aus 20 Ländern, dazu knisternde Mitmachworkshops. Lasst euch überraschen!

Kurz, kürzer, Kikeriki!

Warum wir kurze Filme lieben? Weil du gleich mehrere davon am Stück sehen kannst! An jedem Festivalnachmittag gibt es bei Kikeriki neue Kurzfilme zu entdecken. Mit Mut, Grips und Witz bestehen zahlreiche tierische und andere Filmheld*innen verrückte Abenteuer und sorgen für ein fröhliches Miteinander, in dem es auf Teamgeist ankommt.

Alle Kikeriki-Filme sind sorgfältig ausgewählt. Sie begeistern durch erzählerische, ästhetische und handwerkliche Vielfalt und geben einen Einblick in zeitgenössisches Filmschaffen. Filme können viel über unsere Welt erzählen und dabei unterstützen, den eigenen Weg zu finden. Besonders toll ist es, Filme gemeinsam auf der großen Kinoleinwand zu sehen.

Wir freuen uns sehr darauf, mit euch unseren kunterbunten Kinosaal auf den Kopf zu stellen!

Lisa Mai & Christoph Schwarz